Ausbildungskosten

Auch an einer privaten Ergänzungsschule entstehen Kosten:

Für ihre Ausbildung an unserer Schule möchten wir Ihnen hierzu einen konkreten Überblick bieten:

  • Anmeldegebühr (einmalig fällig)                                                                98,00 €
  • Schulgeld im 1. Schuljahr bei monatlicher Zahlungsweise                        348,00 €
  • Schulgeld im 2. Schuljahr bei monatlicher Zahlungsweise                        298,00 €
  • Für ihren persönlichen Instrumentensatz und die Make-up Pinsel            305,00 €

 

Hierin sind für Sie bei uns selbstverständlich enthalten:

  • Unterrichtsunterlagen durch die Lehrkräfte
  • alle kosmetischen Produkte für den Praxisunterricht
  • die Prüfungsgebühr und die hierfür benötigte Materialien
  • die Fachseminare: Lymphdrainage und Visagismus
  • verschiedene weiterführende Veranstaltungen und Exkursionen
  • kostenlose Schulungen und Vorträge durch Unternehmen aus der Kosmetikbranche

 

Für ihren persönlichen Bedarf benötigen Sie:

  • für die Fachtheorie Schreibmaterial etc.
  • für die Fachpraxis weiße Arbeitskleidung, Praxisschuhe, 5 weiße Handtücher,  2 weiße Gästehandtücher,     1 weißes Spannbettlaken

 

Es gibt auch verschiedene Vergünstigungen:

  • wenn Sie berechtigt sind, bekommen Sie weiterhin Kindergeld
  • vergünstigte Schülerkarten für öffentliche Verkehrsmittel
  • diverse weitere Vergünstigungen (Eintritte zu Veranstaltungen etc.) durch unsere Schülerausweise
  • unter bestimmten Voraussetzungen ergibt sich eventuiell auch ein Steuervorteil. Fragen Sie diesbezüglich bei einer Steuerberaterkanzlei oder ihrem Finanzamt nach. Dort erhalten Sie verbindliche Auskünfte

 

Weitere Förderungsmöglichkeiten:

  • Bildungsschecks werden zur Zeit bis zu 500,00 Euro bezuschusst

  • Umschulungen bzw. Reha Maßnahmen werden von den Trägern individuell gefördert

  • Unsere zweijährige Ausbildung ist nach Schüler-BAföG anerkannt ( Leistungen aus dem BAföG für unsere Schülerinnen müssen nicht zurückgezahlt werden! ) Hier finden das für Sie zuständige Amt

  • KFW Förderung für Schüler und Studierende ( Bildungskredit )



Informieren Sie sich bitte diesbezüglich nach allen Möglichkeiten. Wir beraten Sie gern im Rahmen unserer Möglichkeiten und helfen Ihnen bei entsprechenden Anträgen. Unsere kompetente Mitarbeiterin,  Frau Claudia Bischof ist für Sie diesbezüglich Mo. - Fr. von 8.00 - 13.00h unter unserer Telefonnummer 05231 / 35483 erreichbar.